Gut getroffen im OstenSchüßler-Plan

Bernd Wagenbach,
Geschäftsführer bei
Schüßler-Plan

Was ist Ihr schönster/bester Ausgleich zum Job?
Meine Familie und Freunde.

Darum tue ich, was ich tue
Etwas zu erdenken, zu planen und dann die bauliche Realisierung seiner Gedanken zu erleben erzeugt Stolz und Zufriedenheit. Auch die erfolgreiche Führung eines der größten deutschen Ingenieurbüros und die damit verbundene Verantwortung für viele Menschen sind eine Herausforderung, die mein bisheriges berufliches Leben geprägt hat und Freude ausgelöst.

Dieses Buch muss man gelesen haben
„Die Geschichte der Bienen“ von Maja Lunde.

Beim Blick aus meinem Bürofenster sehe ich …
… derzeit 34 Baukräne, die über die Dächer unserer Stadt hinausragen. Ein Zeichen für die anhaltende Entwicklung. Auch rund um unseren Bürostandort blicke ich auf zahlreiche im Bau befindliche Gebäude und freue mich auf die städtebauliche Weiterentwicklung des Stadtteils sowie die neuen Nachbarn. Die Container auf dem Hafenpier vermitteln die Rastlosigkeit eines Hafens.

Ein perfekter Moment im Ostend
Mit einer Rindswurst von Gref-Völsings in der Hand am Hafenbecken die Mittagspause verbringen.

Ingenieurunternehmen
IN THE DOCKS
the_docks_FFM_Buero_Waterfront_Offices_Frankfurt_schuesslerplan

Wo sehen Sie die Stärken des Standortes?
Früher war der Frankfurter Osten ein Gebiet, das man als Sitz eines Planungsbüros eher nicht auswählte. Durch das enorme Engagement mutiger Projektentwickler wurde in den vergangenen rund zehn Jahren die Entwicklung des Frankfurter Ostens entlang der Hanauer Landstraße aber erheblich vorangetrieben. Aus dem Gebiet, das man bis dahin nur vom Durchfahren oder Autokauf kannte, wurde ein pulsierender Stadtteil, in dem das Arbeiten und Leben attraktiv ist. Mittlerweile finden wir hier alles, was man im Laufe eines Arbeitstages nicht missen möchte: Bäcker, Metzger, Reinigung, Einkaufsmarkt, Frisör und Arzt liegen fußläufig zu unserem Büro und erlauben unseren Mitarbeitern den schnellen Besuch zwischendurch. Die gute Erreichbarkeit mit den Verkehrsmitteln des ÖPNV, aber auch mit Auto und Fahrrad, sowie die unmittelbare Lage am Hafenbecken sind weitere Vorteile, die unseren Standort attraktiv machen.

the_docks_FFM_Buero_Waterfront_Offices_Frankfurt_schuesslerplan

Um uns herum explodiert derzeit das Stadtviertel!
«

Seit wann sind Sie hier und was war ausschlaggebend für diese Wahl?
Wir sind im September 2012 aus der Darmstädter Landstraße hierhin in die Lindleystraße gezogen. Die Entscheidung für diesen neuen Standort haben wir auf der Grundlage einer Mitarbeiterbefragung getroffen. Die Kriterien bei der Suche waren eine gute Verkehrsanbindung, Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleister im fußläufigen Umfeld, ruhige Arbeitsplätze, Möglichkeiten der Entspannung in Arbeitspausen durch eine hohe Qualität des städtebaulichen Umfeldes sowie ein Angebot an Freizeitaktivitäten für die Zeit nach der Arbeit.

Sie sind schon eine geraume Zeit mit Ihrem Unternehmen hier ansässig. Spüren Sie eine Richtung, in die sich dieses Stadtviertel entwickelt?
Um uns herum explodiert derzeit das Stadtviertel! Zahlreiche Baustellen zeugen von der gestiegenen Attraktivität des Areals entlang der Hanauer Landstraße sowie zwischen Bahnlinie und Main. Die hohe Qualität der neuen Bürogebäude zieht innovative Dienstleister in das Stadtviertel. Jetzt beginnt auch spürbar der Wohnungsbau. Es wird sich in kurzer Zeit ein Nutzungsmix in unserem Stadtviertel einstellen, der nicht wie bisher durch Industrie und Verkehr geprägt ist, sondern eine hohe Aufenthaltsqualität bietet.

Wenn Sie einen Wunsch frei hätten für das Ostend, was würden Sie sich wünschen?
Eine Verbesserung der Parkraum-situation.

Was sagen Kunden und Geschäfts-partner zu Ihrer Standortwahl?
Die Vorteile unseres Bürostandortes werden auch von unseren Kunden erkannt und gelobt: gute Erreichbarkeit, hohe Aufenthaltsqualität, moderner Stadtraum mit enormem Entwicklungspotential.

the_docks_FFM_Buero_Waterfront_Offices_Frankfurt_schuesslerplan
the_docks_FFM_Buero_Waterfront_Offices_Frankfurt_schuesslerplan
the_docks_FFM_Buero_Waterfront_Offices_Frankfurt_schuesslerplan